Februar 2018  
   

Sonntag, 4. Februar 2018, 18 Uhr
Die Gewehre der Frau Carrar
Stück von Bertolt Brecht
mit dem Ensemble spieltrieb
Eintritt: 12,- € / 10,- € VVK / 7,- € (erm.)
im Atelierhaus
Veranstalter: Theater Gegendruck e. V.
in Zusammenarbeit mit Atelierhaus Recklinghausen e. V.
Bertolt Brecht schrieb den Einakter 1937 im Exil. Die Stück spielt im Spanischen Bürgerkrieg. Teresa Carrar, die Witwe eines Fischers, der im Krieg getötet wurde, will wenigstens ihre beiden Söhne aus den Kampfhandlungen heraushalten. Als der ältere Sohn beim Fischen getötet wird, ändert sie ihre Meinung.
Kann man angesichts von offensichtlichem Unrecht neutral bleiben? Lässt sich Gewalt mit Gewaltfreiheit bekämpfen? Die Fragen, um die im Stück leidenschaftlich gerungen wird, sind bis heute aktuell. Mit seiner schnörkellosen, temporeichen Inszenierung konnte das  junge Ensemble spieltrieb beim Fringe-Festival der Ruhrfestspiele das Publikum überzeugen und zu Diskussionen anregen.
Vorverkauf: Buchhandlungen Attatroll, Bücherforum, Musial, Winkelmann


ensemble spieltrieb


Sonntag, 11. Februar 2018, 17:00
Sonntags um 5
„Der schwarze Kater“ - unheimliche Geschichten von Edgar Allan Poe
mit Michael van Ahlen, Vorleser & NN, Musik
Eintritt: 10,- € (Tageskassein)
der Altstadtschmiede
Veranstalter: Altstadtschmiede / Michael van Ahlen
Zu seinen Lebzeiten gehörte Edgar Allan Poe (1809-1849) zu den umstrittensten Schriftstellern seiner Zeit, und so glaubten viele Kritiker sich nie wieder mit seinem Werk befassen zu müssen. Doch wie so oft, überlebten seine eigenwilligen Geschichten und Bücher alle Kritiker, und Generationen von Lesern erliegen immer noch der Faszination von Poes Literatur, denn: „Es gibt ein Merkmal, das in einzigartiger Weise charakteristisch für Poe ist und das ihn von jedem anderen Schriftsteller unterscheidet, und das ist die Schärfe seiner Vorstellungskraft“. (F. M. Dostojewski).
Fürsorglicher Hinweis des Vorlesers: für diese Lesung brauchen Sie ein einigermaßen intaktes Nervenkostüm.
Vorverkauf: ./.

 


Freitag, 16. Februar2018, 19:30
Livekonzert: "Nachtklänge der Schamanen"
Günter Müller live

Eintritt: 10,-/ 8,- €
in der Westf. Sternwarte
Veranstalter: Westfälische Volkssternwarte und Planetarium
Günter Müller spielt Didgeridoo, Fujara, Bambus-flöten… unter dem nächtlichen Sternenhimmel des Planetariums und Sterndarstellungen der Aborigines! Sie werden von den mystischen Naturklängen seltener, traditionsreicher Instrumente der Schamanen und Urahnen eingefangen und tauchen ein in eine Zeit, als die Menschen Astronomie und Naturerleben in Musik und Darstellungen versteckt haben, die wir heute nicht mehr verstehen. Auf den Schwingungen des Klangs zaubert die Fantasie ungeahnte Lebendigkeit in die Sternennacht - so, als ob das Firmament von der magischen Kraft der Schamanen erleuchtet würde.
Reservierung unter 02361/23134

 


Freitag, 23. Februar 2018, 14:00
Vorlesewettbewerb
Eintritt: frei
in der Stadtbücherei
Veranstalter: Buchhandlungen Attatroll, Bücherforum, Musial, Winkelmann, Stadtbücherei & NLGR
Die Schulsiegerinnen und Schulsieger der sechsten Klassen lesen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit einer Urkunde und einem Buchpräsent belohnt. Die Jury kürt am Ende den besten Lesebeitrag. Die Siegerin bzw. der Sieger vertritt den Kreis Recklinghausen beim Bezirksentscheid.
Vorverkauf: ./.
 
   
März 2018  
   

Sonntag, 11. März 2018, 17:00
Sonntags um 5
„Ein Pariser Abenteuer“ - noch mehr Geschichten von Guy de Maupassant
mit Michael van Ahlen, Vorleser
Eintritt: 10,- € (Tageskasse)
in der Altstadtschmiede
Veranstalter: Altstadtschmiede & Michael van Ahlen
Guy de Maupassant (1850-1893) hat mehr als 300 Novellen, Geschichten und Erzählungen geschrieben, also genug „Stoff“ für viele Lesungen. Deshalb stehen (nach Februar 2016) weitere Novellen dieses – neben Flaubert, Zola, Stendhal und Balzac – bedeutendsten Autors der französischen Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts auf dem Programm von „Sonntags um 5“. Maupassants Geschichten, die er allesamt innerhalb von nur 10 Jahren schrieb, sind wahre Kabinettstücke phantasievoller Erzählkunst und gehören zu den meistgelesenen der Weltliteratur. Wenige Seiten nur, und schon taucht der Leser (Zuhörer) in eine unglaubliche atmosphärische Dichte ein, in der sich die Schicksale der Figuren realistisch entfalten.
Vorverkauf: ./.

 
   
April 2018  
   
Sonntag, 15. April 2018, 11:00
„Der Mensch dem Menschen ein Helfer“
Gabriele Droste, Rezitation, und Rainer Maria Klaas, Klavier
Eintritt: 9,- €
in der Stadtbücherei
Veranstalter: Lesebühne
Im Rahmen der „Woche der Brüderlichkeit“, die 2018 ihre bundesweite Eröffnung im Ruhrfestspielhaus erlebt, haben die Rezitatorin Gabriele Droste und der Pianist Rainer Maria Klaas ein facettenreiches und vielschichtiges Literatur-Musik-Programm zusammengestellt. Die Texte von Rose Ausländer, Erich Fried, Paul Spiegel, Lew Kopelew und Rolf Abrahamsohn reflektieren auf unterschiedliche Weise den Glauben an die Kraft des Brückenbaus und rufen sensibel und eindringlich zu Menschlichkeit, Zivilcourage und friedlicher Koexistenz auf.
Rainer Maria Klaas bereichert die Lesung durch faszinierende Klavierwerke von jüdischen Komponisten wie Charles Valentin Alkan, Berthold Goldschmidt, André Previn und Ignace Strasvogel.
Vorverkauf: RZ-Ticketcenter, unter www.imVorverkauf.de sowie unter der Rufnummer 0209-1477999
 


Montag, 23. April 2018, Uhrzeit: 19:00
Welttag des Buches: Olaf Kröck im Gespräch
Eintritt: 5,- €
im Willy-Brandt-Haus
Veranstalter: NLGR & Stadtbücherei
Ab August 2018 übernimmt Olaf Kröck, Noch-Intendant des Schauspielhauses Bochum, die Intendanz der Ruhrfestspiele in Recklinghausen. Zum Internationalen Welttag des Buches liest Olaf Kröck aus einem Buch seiner Wahl, das ihn besonders fasziniert oder beschäftigt oder geprägt hat, und spricht anschließend über seine Leseerfahrungen, die Bedeutung von Literatur und Theater in der Gesellschaft und diskutiert auch mit den Besuchern dieser Veranstaltung.
Die Recklinghäuser Bürgerinnen und Bürger werden eine gute Gelegenheit finden, den Leiter der Festspiele und seine Vorstellungen kennen zu lernen und mit ihm zu sprechen.
Vorverkauf: Buchhandlungen Attatroll, Bücherforum, Musial, Winkelmann in Recklinghausen und Buchhandlung Droste in Herten, Reservierungen unter nlgr.de



Mittwoch, 25. April 2017, 19:30
„Strahlend tritt Helios aus
den Wolken hervor …“

Eintritt: 10,- € / 8,- €
in der Westf. Volkssternwarte
Veranstalter: Westf. Volkssternwarte
Ein literarischer Abend unter Sternen mit Gabriele Droste
Unter dem bezaubernden Nachthimmel des Planetariums werden die Geschichten der Sternbilder und Planetengötter lebendig, von denen uns Sagen und Mythen berichten. Im Zusammenspiel von Texten, Musik und der optischen Darstellung der Sterne und Planeten entsteht ein Sinneserlebnis, das uns zugleich in das Reich des Himmels und der menschlichen Phantasie entführt. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in diese Sphären!
Gabriele Droste - Rezitation, Dr. Burkard Steinrücken – Planetarium.
Vorverkauf:
 
   
Mai 2018  
   
Juni 2018  
   
Samstag, 30. Juni 2018, 19:30, Einlaß 19:00
Tango Töne – Tanzende Texte
Argentinischer Tango, live und literarisch 

Eintritt: 14,- € / 12,- € / 10,- €
im Tanzhaus „La Danza“
Veranstalter: La Danza & NLGR
Dieses Projekt ist die erste Kooperation der NLGR und des Tanzhauses La Danza.
„Wenn wir unsere jeweiligen Fähigkeiten zusammentun, entsteht ein opulentes Fest, bei dem wir das ganz spezielle Flair der Tango-Stadt Buenos Aires nach Recklinghausen holen“, sagt der Chef des Tanzhauses.
Wir planen einen poetischen Abend, an dem man alle Facetten des Tango Argentino erleben kann.
Sie hören Texte quer durch alle Sparten der Literatur: lyrische, satirische, witzige – verschmitzte, traurige – tragische – dramatische. Gedichte, Romane, Erzählungen, Sachtexte, Gedanken und Zitate werden uns erfreuen, gelesen von der Schauspielerin Renate Heuser.
Dazu spielt die sinnliche Musik eines einsamen Bandoneon, und wir sehen das rasant tanzende Tango-Paar, Kirsten Maßnick und Martin Märker.
Darüber hinaus wird es Argentinischen Wein, Mate-Tee und landestypische Häppchen geben.
Le deseamos una agradable velada. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Abend.
Vorverkauf: Buchhandlungen Attatroll, Bücherforum, Musial, Winkelmann in Recklinghausen und Buchhandlung Droste in Herten, Reservierungen unter nlgr.de

   
Juli 2018  
   
August 2018  
   
September 2018  
   
Oktober 2018  
   
Regelmäßige Termine  
   
jeden dritten Samstag im Monat, 16:00-18:00
Literaturtreff am Samstag
Eintritt: frei
im Willy-Brandt-Haus
Veranstalter: Volkshochschule
Der Literaturtreff am Samstag ist eine regelmäßige Veranstaltung für alle Literaturbegeisterten. Alle vier Wochen findet sich ein lockerer Kreis Kulturinteressierter zusammen und tauscht sich unter der Leitung von Diplom-Sozialpädagogin Janina Thurau über neue Lesetipps, gelesene Bücher und Autoren aus. Inhalte und Themenschwerpunkte werden zusammen mit den Teilnehmenden festgelegt. Mitmachen können alle, die sich für Literatur begeistern und dies mit anderen Menschen teilen möchten.
Vorverkauf: ./.
 
   
Hinweise:  

Preise für Veranstaltungen der NLGR: Preis1/Vollzahler, Preis2/Mitglieder, Preis3/Schüler, Studenten, Alg-Empfänger, soweit nichts anderes angegeben ist.

Die Eintrittskarten für Veranstaltungen der Neuen Literarischen Gesellschaft (NLGR) erhalten Sie in den Buchhandlungen Attatroll, Bücherforum, Musial und Winkelmann ca. 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin und auf unserer Reservierungsseite.

Die Broschüre 2017/2018 erscheint Anfang September nach den Sommerferien 2017.

Für fehlerhafte Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

 
Veranstalter, Veranstaltungsort und Vorverkaufsstellen
 

Atelierhaus, Königstr. 49 a, www.atelierhaus-recklinghausen.de/

Altstadtschmiede, Kellerstr. 10, Tel. 02361-21212
www.altstadtschmiede.de,
E-Mail: presse@altstadtschmiede.de

Attatroll Buchladen, Herner Str. 16, Tel. 02361-17002,
www.attatroll.de, E-Mail: service(at)attatroll.de

Biermanns im Casper's, Caspersgäßchen 4, Tel. 02361-9792708,
www.biermanns-im-caspers.de/, E-Mail: biermanns-Cafe(at)gmx.de

Buchhandlung Droste, Hermannstraße 21, 45699 Herten, Tel. 02366-35162, www.buchhandlung-droste.de, service(at)buchhandlung-droste.de

Buchhandlung Musial, Münsterstr. 17,
Tel. 02361-181249, www.buchhandlung-musial.de, E-Mail: literatur(at)buchhandlung-musial.de

Buchhandlung Winkelmann, Steinstr. 2-4, www.winkelmann-buch.de, E-Mail: info(at)winkelmann-buch.de

Bücherforum, Bochumer Str. 137, T. 02361-996735, www.buecherforum-recklinghausen.de, Buecherforum(at)t-online.de

Bürgerhaus Süd, Körnerplatz 2, 45661 Recklinghausen

Cafè Kristall, Kärntener Str. 30, 45659 Recklinghausen, Tel. 02361-3038808, www.kristall-cafe.de, E-Mail: info(at)kristall-cafe.de

Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis RE e. V., Tel. 02361-
501900, www.cjg-re.de, Mail: cjg-re(at)gmx.de

Deutsch-Französische Gesellschaft (DFG), Tel. 02361-181311, E-Mail: info(at)dfg-recklinghausen.de

Die Brücke, Willy-Brandt-Park 1, T. 02361-50212

Ev. Altstadtgemeinde R'hausen/Matthäus-Haus-Hochlare, Holthoffstr. 22, Tel: 02361-25231

Institut für Kulturarbeit, Herzogswall, 17,
Tel. 12361-501956, E-Mail: Beate.Ehlert-Willert(at)recklinghausen.de

Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25–27, Tel. 02361-501935, E-Mail: info(at)kunst-re.de

Kutscherhaus, Willy-Brandt-Park (hinter der Engelsburg)

La Danza, Herner Str. 160

Lesebühne, eine Veranstaltungsreihe vom Institut für Kulturarbeit, der Stadtbücherei und der NLGR

Matthäus-Haus, Holthoffstr. 22, Tel: 02361-25231

Medienhaus Bauer/RZ-Ticket-Center, Breite Str. 4

Michael van Ahlen - Vorleser,
Tel. 02361- 57620, E-mail: michaelvanahlen(at)gmail.com

NLGR - Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen e.V., Stephan Schröder, Tel. 02361-13152, www.nlgr.de, E-Mail: schroeder(at)nlgr.de

Ratskeller im Rathaus, Rathausplatz 3,
Tel. 02361-5822022, www.ratskeller-re.de

Respect4you, E-Mail: barbara.ruhnau(at)recklinghausen.de

Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, Tel. 02361-92180

RZ-Ticketcenter, Tel. 0209-1477999

Stadtbücherei, Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17,
Tel. 02361-501919, E-Mail: stadtbuecherei(at)recklinghausen.de

Theater Gegendruck, www.theater-gegendruck.de

Ticketcenter, Breite Str. 4, und alle Geschäftsstellen des Medienhauses Bauer

Volkshochschule, Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, www.vhs-recklinghausen.de, E-Mail: juergen.pohl(at)recklinghausen.de

Webmaster

Weinhandlung Molitor, Hertener Str. 59, 45657 Recklinghausen, Telefon: 02361 – 23487, E-Mail: info(at)wein-molitor.de, www.wein-molitor.de

Westfälische Volkssternwarte, Stadtgarten 6,
Tel. 02361-23134, www.sternwarte-recklinghausen.de, E-Mail: info(at)sternwarte-recklinghausen.de

Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17

www.imVorverkauf.de, Tel. 0209-1477999 (Die angegebenen Preise verstehen sich immer inklusive Vorverkaufsgebühr und gesetzlicher Mwst., zzgl. pro Auftrag eine Bearbeitungspauschale von 5,00 Euro.)

 
Inserate der Druckausgabe 2017/2018  
   
Buchhandlung Winkelmann
RAe Schröder u. Eising
Buchhandlung Musial
Attatroll Buchladen
Michael van Ahlen